Architektur als dritte Haut
Sie befinden sich hier: »REFERENZEN

Referenzen

Keplerstraße 1-3, Chemnitz Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West e.G.

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Baujahr:2012
Wohnfläche:635 m²
Bruttorauminhalt:4.340 m³
Baukosten brutto:950 T EUR

Der teilweise gewerblich genutzte Wohngebäudekomplex Keplerstraße 1/3 in 09117 Chemnitz wurde einer grundhaften Sanierung mit gleichzeitigem Umbau nach den Grundsätzen barrierefreien Wohnens für alte Menschen unterzogen. Vor dem Umbau bestanden zwei voneinander unabhängige Zugänge. Vor der Auftragserteilung hat der Bauherr, die Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West WCW einen Wettbewerb mit Teilnehmeraufforderung durchgeführt, der von unserem Büro mit dem 1. Platz belegt wurde.

Nach Fertigstellung verfügt das Gebäude über einen barrierefreien neuen Zugang mit Aufzug vor dem einen erhaltenen Treppenhaus. Das zweite Treppenhaus wurde stillgelegt und in die Wohnräume integriert. Im Erdgeschoss befindet sich eine Wohngemeinschaft für 8 pflegebedürftige Menschen mit einer rollstuhlgerechten Gartenanlage. In den Obergeschossen befinden sich jeweils eine Wohngemeinschaft für 3 Personen, eine 2-Raum-Rollstuhlfahrerwohnung und eine 1-Raum-Wohnung. Die Heizung wurde auf Fernwärmeversorgung umgestellt und eine Lüftungsanlage für alle Wohnungen installiert.


Augenlaserzentrum im Cafe Felsche in Leipzig am Augustusplatz

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Baujahr:2011
Wohnfläche:295 m²
Bruttorauminhalt:975 m³
Baukosten brutto:250 T EUR

Im wiedererrichteten ehemaligen Cafe Felsche am Leipziger Augustusplatz wurde im 4.OG ein Augen-Laser-Zentrum sowie eine kleine Augenarzt-Praxiseinheit eingerichtet. Durch die Bauherren wurden hohe Anforderungen an die Innenraumgestaltung gestellt. Dem Patienten soll durch eine großzügige und offene Raumgestaltung mit einer eleganten Oberflächenauswahl eine entspannte Warteatmosphäre vermittelt werden. Gleichzeitig sind die hohen Hygienestandards im Laser-OP-Bereich einzuhalten.

Der Patientenaufnahme- und -wartebereich erhält einen offenen Lounge-Charakter mit entsprechendem Lounge-Möbiliar. Der Wartebereich kann gleichzeitig als Informationszentrum mit Bildpräsentationsflächen genutzt werden. Der separate Wartebereich der Augenarztpraxis ist intimer gestaltet. Der OP-Bereich ist entsprechend den Operationsabläufen optimiert und mit hochwertiger Operations- und Klima-Technik ausgestattet.


Das Stadthaus der Stadt Mittweida – Neustadt 11

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Denkmalgerechte Fassaden- und Dachsanierung
Baukosten:280.000 €
Baujahr:2006
Bauherr:Stadt Mittweida

Barockgebäude, erb. 1757-1759
ehemaliges Verwaltungsgebäude, das die Stadt Mittweida gemeinnützigen Vereinen, der Kleiderkammer des DRK, dem Blauen Kreuz u.a. kostenlos zur Nutzung zur Verfügung stellt. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme war die Fassade denkmalgerecht zu überarbeiten und das Dach neu einzudecken. Im Fassadenbereich wurde ein neuer Außenputz aufgebracht, sämtliche Fenster wurden durch neue Holzfenster in lichtgrau mit entsprechender historischer Teilung ersetzt, die Naturstein-elemente aus Rochlitzer Porphyrtuff wurden aufwendig restauriert. Das Dach bekam auf der stadtwärts einsehbaren Rückseite eine neue Naturschiefer-, sonst eine Kunst-schiefereindeckung.


Das Feuerwehrgerätehaus der Stadt Mittweida

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Baukosten:1,80 Mio €
Nutzfläche:1.140 m²
Bruttorauminhalt:6.295 m³
Baujahr:2005-2006
Bauherr:Stadt Mittweida

besteht aus einer Fahrzeughalle für 6 Einsatzfahrzeuge mit einer Waschhalle und einem Umkleide-, Schulungs- und Verwaltungsgebäude für 60 Einsatzkräfte. Räume mit Lagerflächen für Einsatzmaterial wie Schläuche, Armaturen, Löschmittel und andere Geräte, eine Werkstatt für Kleinreparaturen an Material, Geräten und Fahrzeugen sowie ein Raum für die Pflege der Atemschutzgeräte sind hinter den Fahrzeugstellplätzen angeordnet.

Im Erdgeschoß befinden sich die Umkleide-, Sanitär- und Bereitschaftsräume für Männer und Frauen, die somit auf kürzestem Weg vom Gebäudezugang zur Fahrzeughalle liegen, sowie der Einsatzraum des Wehrleiters. Im Obergeschoß ist der Verwaltungs- und Aufenthaltsraum des hauptamtlich beschäftigten Gerätewarts eingeordnet. Hier befindet sich der Sanitätsraum sowie eine Teeküche und ein Lehrmittelraum. Im linken Flügel ist der Schulungsraum für die Kameraden und der Schulungsbereich des Jugendzuges eingeordnet.


Das Feuerwehrtechnische Zentrum des Landkreises Mittelsachsen

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Baukosten:1,96 Mio €
Nutzfläche:710 m²
Bruttorauminhalt:5.115 m³
Baujahr:2008-2010
Bauherr:Landkreis Mittelsachsen

besteht aus einer Fahrzeughalle mit 3 Fahrzeugstellplätzen und einem Werkstatt- und Schulungs-gebäude mit einer Werkstatt für Atemschutzgeräte, einer Schlauchwaschanlage, einer Atemschutzübungsanlage sowie einem Schulungsbereich für ca. 50 Kameraden. Im Erdgeschoß befindet sich in der Fahrzeughalle der Prüfplatz für Motor-pumpen und für tragbare Leitern. Daran angrenzend befindet sich das zweigeschossige Werkstatt- und Schulungsgebäude. Hier befinden sich im Erdgeschoss die Werkstatt für Atemschutz- und Schutzgeräte und die Schlauchwaschanlage. Im Ober-geschoss ist eine Atemschutzübungsanlage und der Schulungsbereich für ca. 50 Kameraden eingeordnet.

Als Bindeglied zwischen dem Feuerwehrgerätehaus der Stadt Mittweida und dem Feuerwehrtechnischen Zentrum des Landkreises Mittelsachsen ist der 23 m hohe Schlauchtrockenturm der Schlauchwaschanlage eingeordnet, der gleichzeitig als Übungsturm für die Kameraden der Feuerwehr Mittweida dient.


Denkmalsgerechte Sanierung eines Bauernhauses

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Baujahr:2004
Wohnfläche:188 m²
Bruttorauminhalt:664 m³
Baukosten brutto:200 T Eur

Das Wohnhaus Kockisch Nr. 16 ist eine Komplettsanierung eines unter Denkmalschutz stehendem Bauernhauses. Das Erdgeschoß des Gebäudes wurde auf Grund völliger Durchfeuchtung komplett durch neues Mauerwerk ersetzt. Das Obergeschoß musste wegen einer starken Schräglage an einer Gebäudeecke um ca. 20 cm gehoben werden. Das seitlich angebaute Schuppen- oder Scheunengebäude wurde zum Wohnraum umgebaut und wird als Wohnzimmer genutzt. Das Fachwerk des Obergeschosses und alle nicht mehr tragfähigen Teile des Dachstuhles wurden mit Altholz denkmalgerecht erneuert. Fehlende oder schadhafte Ausfachungen wurden mit Lehmziegeln ergänzt und von Außen mit einem Kalkputz verputzt. Innen wurde die Außenwand mit einem Holz-Lehm-Gemisch gedämmt und mit einem Lehmputz versehen. Das Wohnhaus verfügt über eine Wandflächenheizung in der ehemaligen Scheune in der Außenwand. Im EG wurde komplett eine Fußbodenheizung eingebaut.


Aktuelle Projekte

Umbau Bahnhofsvorplatz Mittweida Schnittstelle ÖPNV/SPNV (Stadt Mittweida)

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Bauherr:Stadt Mittweida
Baukosten:ca. 350.000 €
Realisierung:2015/16

Im Rahmen der Integration des Bahnhofs Mittweida in das "Chemnitzer Modell" der Bahnanbindung wird das komplette Bahnhofsumfeld neugestaltet. Neben der Neuordnung der Straßenführung werden die Bussteigüberdachungen, die Stadtmöbel und die ca. 3.500 m² große Grünfläche überarbeitet. Unser Auftrag lautet den 3.500 m² großen Bahnhofsvorplatz landschaftsgärtnerisch zu gestalten, die Stadtmöbel und die Beleuchtung zu planen und individuelle Bussteigüberdachungen zu entwerfen.


Unritzstraße 3 Chemnitz (Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West e.G.)

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Realisierung:2014
Wohnfläche:240 m²
Bruttorauminhalt:4.340 m³
Baukosten brutto:185 T EUR

Das Mehrfamilienwohngebäude Unritzstraße 3 soll in ein 2-Familienwohnhaus umgebaut werden. Die derzeit bestehenden 5 Wohnungen auf 2 Geschossen sollen zu 2 Geschosswohnungen mit je 120 m² umgebaut werden. Zur Verbesserung der Wohnqualität wird für jede Wohnung, d.h. in beiden Wohngeschossen ein Balkon von ca. 10 m² angebaut. Jede Wohnung bekommt ein Bad mit Wanne, Waschbecken und WC und ein Bad mit Dusche, Waschbecken und WC.


Erweiterung Verwaltung Harthweg 150, Chemnitz (Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West e.G.)

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt

Realisierung:2014/15
Nutzfläche:155 m²
Bruttogrundfläche:162 m²
Bruttorauminhalt:545 m³
Baukosten brutto:375 T EUR

Der vom Bauherrn als Verwaltung genutzte Gebäudekomplex Harthweg 150 soll einen auf Geländeebene angelegten Erweiterungsbau als barrierefreies Foyer mit Beratungsräumen erhalten. Um barrierefrei auch in die im Hochparterre gelegene genossenschaftseigene Spareinrichtung zu gelangen, wird eine elektro-hydraulische Hebeanlage für Menschen mit körperlichen Einschränkungen installiert. Der Dachbereich des Anbaus wird genutzt um 2 weitere Büros im OG in Holzständerbauweise zu errichten. Die nicht überbaute Fläche des Flachdaches des Anbaus wird mit einer extensiven Begrünung aufgewertet.

Architekt Prof. Mario Kny
Ahornweg 19
09648 Mittweida

Büro: 03727 930280
Mobil: 0171 2020357

Referenzen & Projekte - Architekturbüro Kny ist für Professionalität & Zuverlässigkeit bekannt
© 2018 All rights reserved. - Copyright by Architekturbüro Mario Kny